Ausflüge in die Region

Apfelmarkt und Leonhardifahrt - unsere Tipps fürs Wochenende

+
Traditionell die erste im Landkreis Miesbach: Leonhardifahrt in Reichersdorf, hier ein Bild von 2016.

Was ist los am Wochenende? für alle, die für die kommenden Tage noch eine Idee benötigen, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt.

Bad Feilnbach: Bayerns größter Apfelmarkt beginnt schon am heutigen Freitag. Um 13 Uhr ist Festeinzug, danach können die Besucher über das Festgelände flanieren. Der Apfelmarkt ist fast so etwas wie ein kleines Volksfest, mit Festzelt, Volksmusik und Plattlern. Aber natürlich stehen die Äpfel im Mittelpunkt: über 200 Sorten werden angeboten, daneben aber auch Apfelbrot, Schnäpse, Brotaufstriche und vieles mehr. Geöffnet am Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr, Festzelt bis 22 Uhr.

Reichersdorf: 30 Gespanne und 50 Reiter sind bei der ersten Leonhardifahrt des Jahres im Landkreis Miesbach am Sonntag in Reichersdorf (nahe Weyarn) zu bewundern. Beginn: 9.30 Uhr.

Wessobrunn (Kreis Weilheim-Schongau): Am Samstag gibt es eine BayernTourNatur-Führung unter dem Motto „Wessobrunner Baumgeschichten“ rund um die Tassilolinde, ein sogenannter „tausendjähriger“ Baum. Treffpunkt: 14 Uhr am Parkplatz Tassilolinde.

Taufkirchen/Sauerlach: Gleich zwei Kartoffelfeste gibt es im Landkreis München. In Taufkirchen am Freitag, 15 bis 18 Uhr im Keltenhaus; in Sauerlach am Sonntag, 11 bis 18 Uhr, im Heimatmuseum.

Mehr Tipps finden Sie auf unserer großen Veranstaltungsübersicht. 

Quelle: Merkur.de