Unfall auf der A8

US-Militärfahrzeuge prallen aufeinander - zwei Verletzte

+
Erste Hilfe am Unfallort: Sanitäter versammeln sich auf der A8 neben den kollidierten US-Militärfahrzeugen.

Auf der A8 prallen zwei große Militärfahrzeuge aufeinander. Sie gehören den US-Streitkräften. Zwei Menschen verletzen sich.

Irschenberg - Es sind zwei massive Fahrzeuge, die am Dienstagmorgen auf der A8 zwischen Weyarn und Irschenberg aufeinandergeprallt sind. Große Reifen, massives Gestell. Die Designs verraten: Es handelt sich um Militärfahrzeuge. Ein Sprecher der Autobahnpolizei Holzkirchen bestätigt gegenüber rosenheim24.de, dass mindestens zwei Militärfahrzeuge in den Unfall verwickelt sind.

Es stellt sich heraus: Ein Fahrzeug ist dem anderen auf der Autobahn in Richtung Salzburg aufgefahren, zwei Menschen verletzen sich dabei. Wie schwer, ist unklar. Außerdem steht fest: Die Wagen gehören dem US-Militär.

Knapp zwei Stunden später ist die Unfallstelle laut Verkehrsmeldungen geräumt, die Militärfahrzeuge wurden nach Irschenberg abgeschleppt.

Lesen Sie auch: Tankzug prallt in US-Militärfahrzeug: Drei Verletzte - A93 mehrere Stunden gesperrt

Quelle: tz