Brotzeit mit Gebiss bei Kapelle gefunden

Apfeltrach - Ein seltsamer Fund ist der Polizei in Mindelheim gemeldet worden. Ein Mann teilte den Beamten mit, er habe bei der Kapelle in Apfeltrach im Landkreis Unterallgäu eine frische Semmel, eine Brezen und ein künstliches Gebiss mit Goldzähnen gefunden.

Tatsächlich fanden die Beamten vor Ort die Gegenstände und “stellten den skurrilen Fund“ sicher, teilte die Polizei am Freitag mit. Gebiss und Brotzeit wurden als Fundsachen behandelt und an das zuständige Fundamt weitergeleitet. Dort kann der bislang unbekannte Besitzer sein Gebiss wieder in Empfang nehmen.

Quelle: DPA

Quelle: tz