Sie sammelte tausende Kottüten

Miesbacherin an ignorante Hundebesitzer: Ihr habt meine Hündin krank gemacht

Hundebesitzerin Lotte Schwenkhagen sammelt täglich Massen an Hundekot, weil es kein anderer tut. Trotzdem wird sie angefeindet - von Hundehaltern und Bauern. Ihre erschreckende Bilanz.

1.574 liegengelassene Hunde-Kothaufen in 209 Tagen, nur auf einem begrenzten Gebiet um Hundham und die Dunkelziffern nicht mitgerechnet. Das ist die erschreckende Bilanz von Lotte Schwenkhagen, selbst Hundebesitzerin. Angefangen hat sie mit dem Sammeln, weil ihre eigene Hündin von den Haufen krank wurde. Die Kommentare der anderen Hundehalter zermürben sie. Hier macht sie ihrem Ärger Luft: Lesen Sie den ganzen Gastbeitrag auf Merkur.de.

Weitere Gastbeiträge zum Thema Hunde: