1. news-bayern
  2. Nachrichten

Wo ist Jessika? 15-Jährige aus Bayern schon seit einer Woche vermisst

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Laura May

Porträtfoto einer jungen Frau, mit rundem Gesicht und dunklen langen Haaren.
Seit Donnerstag, 21. April, wird Jessika Khomutovskiy vermisst. © Polizei Unterfranken

Die 15-jährige Jessika Khomutovskiy wird bereits seit einer Woche vermisst – seit Montag fahndet die Polizei, tappt aber bisher im Dunkeln.

Bergrheinfeld – Seit Mittwoch (27. April) fahndet die Schweinfurter Polizei nach Jessika Khomutovskiy. Die 15-Jährige aus Bergheinfeld (Kreis Schweinfurt) ist seit vergangenem Donnerstag, 21. April, verschwunden.

Bisher gibt es keinerlei Anhaltspunkte, wo sich die Vermisste aufhalten könnte. Daher bittet die Polizei nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.

Polizei Schweinfurt tappt bisher im Dunkeln: Wer hat Jessika gesehen?

Vermisst in Bergheinfeld in Unterfranken: Polizei fehlt bisher jede Spur zu Jessika

Vermisst wird die 15-jährige Jessika Khomutovskiy aus Bergrheinfeld. Sie hat ihr Zuhause bereits am vergangenen Donnerstag verlassen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt.

Am Montag erfolgte die Vermisstenanzeige bei der Polizeiinspektion Schweinfurt, die unverzüglich die notwendigen Fahndungsmaßnahmen in die Wege leitete. Am Mittwoch ging die Dienststelle dann mit ihrem Aufruf nach Hinweisen an die Öffentlichkeit.

Nach wie vor fehlt aber von der Jugendlichen jede Spur. Hinweise auf eine Straftat in Zusammenhang mit dem Vermisstenfall liegen aktuell jedoch nicht vor.

Wer hat Jessika Khomutovskiy gesehen?

Wer die Vermisste nach ihrem Verschwinden am vergangenen Donnerstag gesehen hat oder Hinweise zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 09721/202-0 mit der Polizeiinspektion Schweinfurt in Verbindung zu setzen.