1. news-bayern
  2. Nachrichten

Polizei sucht weiterhin mit Großaufgebot nach 18-Jähriger: Wer hat Alice Anders gesehen?

Erstellt:

Von: Felix Herz

Die Würzburger Polizei sucht derzeit mit einem Großaufgebot nach der 18-jährigen Alice Anders.
Die Würzburger Polizei sucht derzeit mit einem Großaufgebot nach der 18-jährigen Alice Anders. © Polizei / privat

Die Würzburger Polizei sucht mit einem Großaufgebot nach der 18-jährigen Alice Anders. Sie befindet sich möglicherweise in einer psychischen Ausnahmesituation.

Update 24. November: Seit vier Tagen sucht die Polizei mit einem Großaufgebot nach der 18-Jährigen. Unter anderem mit Unterstützung umliegender Polizeidienststellen, der Bereitschafts- sowie der Wasserschutzpolizei und auch eines Polizeihubschraubers suchten die Beamten wiederholt Bereiche in Würzburg und dem Würzburger Umland ab. Die 18-Jährige konnte bislang jedoch nicht aufgefunden werden. Mit dem Aushang eines Fahndungsplakat, das neben einem Lichtbild der Vermissten auch ein Vergleichsbild ihres Fahrrades enthält, erhofft sich die Polizei weiterführende Hinweise aus der Bevölkerung. 

Durch ein Fahndungsplakat erhofft sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung.
Durch ein Fahndungsplakat erhofft sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung. © Polizeipräsidium Unterfranken

Erstmeldung vom 22. November: Würzburg – Seit Montagvormittag wird die 18-jährige Alice Anders vermisst. „Zur Stunde“, am Dienstagmorgen, 22. November, sucht die Polizei eigenen Angaben zufolge nach der jungen Frau. Im Rahmen dessen bitten die Beamten nun auch die Bevölkerung um Hilfe. Wer hat Alice Anders gesehen oder kann Angaben zu ihrem Verbleib machen?

Würzburgerin vermisst: Polizei sucht nach 18-Jähriger

Laut Pressemitteilung der Polizei wurde Alice Anders das letzte Mal am Montagvormittag, 21. November, um 9.30 Uhr von Angehörigen an ihrer Wohnadresse in der Rückerstraße in Würzburg gesehen. Seitdem kehrte sie nicht mehr nach Hause zurück.

Die Eltern hatten um 14 Uhr das letzte Mal via eines Messengers Kontakt zu ihrer Tochter. Gegen 19 Uhr verständigten sie schließlich die Würzburger Polizei und meldeten die junge Frau als vermisst. Laut Polizei ist es möglich, dass sie sich in einer „psychischen Ausnahmesituation“ befindet.

(Übrigens: Unser Bayern-Newsletter informiert Sie über alle wichtigen Geschichten aus dem Freistaat. Melden Sie sich hier an.)

Junge Frau aus Würzburg vermisst: Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe

Mit der Unterstützung angrenzender Dienststellen sucht die Würzburger Polizei am Dienstagmorgen mit einem Großaufgebot nach der jungen Frau. Zusätzlich bitten die Beamten die Bevölkerung um Hinweise. Die 18-jährige Alice Anders wird wie folgt beschrieben:

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet Zeugen, die Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort der 18-Jährigen machen können, Kontakt zu den Beamten aufzunehmen. Die Telefonnummer lautet: (09 31) 4 57 22 30. (fhz)

Alle News und Geschichten aus Bayern sind nun auch auf unserer brandneuen Facebook-Seite Merkur Bayern zu finden.