1. news-bayern
  2. Nachrichten

Wetter in Bayern: Sommer kommt zurück - über 30 Grad schon Mitte der Woche

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Klaus-Maria Mehr

Kaum zu glauben, aber wahr: Der Sommer kommt zurück mit über 30 Grad noch in dieser Woche. Und das Wetter in Bayern könnte erstmal so bleiben.

München - Nach diesem Katastrophen-Sommer hat wohl kaum mehr jemand daran geglaubt. Aber nun prognostizieren die Wetterseher vom Deutschen Wetterdienst (DWD) tatsächlich bis zu 31 Grad noch in dieser Woche für ganz Bayern. Das Wetter im Freistaat dreht tatsächlich noch einmal auf Sommer. Und das nachhaltig.

Ab Montag jeden Tag wärmer - mit einzelnen Schauern und Gewittern

Blicken wir zunächst auf den Wochenstart. Der fällt teils noch wechselhaft aus, allerdings schon deutlich wärmer, als die vergangenen Tage. Tief Iolaos war schuld an dem durchwachsenen Wochenende. Die Südseite des Tiefs bringt nun am Montag aber bereits mildere Luft nach Bayern. Höchsttemperaturen zwischen 19 und 26 Grad erwartet der DWD bereits zum Start in die Woche. Auch wenn zu Beginn noch Gewitter und Schauer, besonders am Alpenrand, für Abkühlung sorgen.

Im weiteren Verlauf der Woche schiebt sich dann ein Hoch über Bayern, dem bisher niemand einen Namen gegeben hat. Schade eigentlich, denn dieses Hoch könnte für eine für diesen Sommer ungewöhnlich lange Schönwetterphase sorgen. Am Dienstag bleibt es immer noch ein wenig wechselhaft, allerdings schon mit bis zu 28 Grad. Am Mittwoch dann bis zu 29 Grad - und dann kommt der Sommer so richtig zurück.

Wetter in Bayern: Donnerstag kommt die Sommer-Hitze zurück

Kein Regen, kein Gewitter, nur einige Quellwolken und bis 26 bis 31 Grad - so lautet die Prognose für Donnerstag. Und mit Blick auf den Wettertrend könnte das dann auf absehbare Zeit so bleiben.

Übrigens: Unser Bayern-Newsletter informiert Sie rund um die anstehende Bundestagswahl über alle Entwicklungen und Ergebnisse aus dem Freistaat – und natürlich auch über alle anderen wichtigen Geschichten aus Bayern.