Professor wirft ihm Absicht vor

Plagiatsaffäre um Landrat weitet sich aus

+
Jakob Kreidl

München/Marburg/Miesbach - Die Plagiatsaffäre um den bayerischen Landkreis-Präsidenten Jakob Kreidl (CSU) weitet sich aus. Professor Berthold Meyer aus Marburg wirft dem Politiker Absicht vor.

Von ihm soll Kreidl einen Großteil seiner Doktorarbeit abgeschrieben haben. Meyer habe auf 71 Seiten der Arbeit wörtliche Übernahmen seines eigenen Textes gefunden. „Mit Fehlern kann man das eigentlich nicht entschuldigen“, sagt der Professor. Die Bundeswehr-Universität München prüft die Vorwürfe gegen den Miesbacher Landrat.

tz

Diese Politiker(innen) sind ihren Doktortitel los