Seehofer verleiht Bayerische Filmpreise

+
Til Schweiger und Anika Decker, Co-Autorin vom Film "Keinohrhasen".

In München werden heute die Bayerischen Filmpreise verliehen. Bei der Gala im Cuvilliéstheater wird Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) den Regisseur und Produzenten Peter Schamoni für sein Lebenswerk ehren.

Lesen Sie auch:

München hofft auf James Bond

Der 74-jährige Schamoni drehte mehr als 30 Filme. Seine Dokumentation über den Künstler Friedensreich Hundertwasser wurde 1973 für den Oscar nominiert.

Der Bayerische Filmpreis wird in diesem zum 30. Mal verliehen, insgesamt werden 13 Auszeichnungen vergeben. Den Publikumspreis erhält nach Angaben des Bayerischen Rundfunks Til Schweigers Kinokomödie “Keinohrhasen“.

Quelle: DPA

Quelle: tz