Suchaktion am Samstag

Abgestürzter Gleitschirmflieger sorgt für Verwirrung am Tegernsee

+
Mit mehreren Rettungsbooten suchte die Wasserwacht den Tegernsee nach dem Gleitschirmflieger ab. Jedoch ohne Ergebnis.

Eine größere Suchaktion spielte sich am Samstagvormittag auf dem Tegernsee ab. Angeblich war ein Gleitschirmflieger ins Wasser gestürzt.

Bad Wiessee - Einsatzkräfte von Feuerwehr, Wasserwacht und Bayerischem Roten Kreuz (BRK) wurden am Samstag in Marsch gesetzt, nachdem es hieß, ein Gleitschirmflieger sei in den Tegernsee gestürzt. Doch die Suche mit mehreren Rettungsbooten verlief ergebnislos. Schon nach kurzer Zeit, so die Wasserwacht Bad Wiessee, stellte sich der Einsatz als Fehlalarm heraus. Weitere alarmierte Rettungskräfte und ein Hubschrauber mussten nicht mehr eingreifen. 

gab

Quelle: tz