Polizeibericht

Traktor-Fahrer baut betrunken Unfall

+
Der kaputte Traktor stand am Sonntagvormittag noch immer in der Nähe des Unfallorts.

10 000 Euro Schaden: Das ist das Ergebnis eines Unfalls auf der Penzberger Straße in Bichl. Ein 35-Jähriger hatte die Kontrolle über seinen Traktor verloren.

Bichl - Seinen Führerschein dürfte ein 35 Jahre alter Mann aus Bad Heilbrunn erst einmal los sein: Er baute am Samstagabend betrunken einen Unfall. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 22 Uhr mit seinem Traktor auf der Penzberger Straße in Bichl unterwegs. Als er nach links auf den Zubringer zur B 472 abbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. 

Der Traktor krachte in die Leitplanke und zerstörte dabei mehrere Verkehrsschilder. Der Fahrer verletzte sich leicht, weshalb ihn der Rettungsdienst ins Krankenhaus brachte. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an, um den genauen Alkoholwert zu erfahren. 

Am Traktor und der Leitplanke entstanden 10 000 Euro Schaden. (sis)

Quelle: tz